Tel. 07141.9719129
Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Mitglied bei den Rheumaexperten Baden-Württemberg      Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V.

Die PRAXIS

Im Mittelpunkt unserer medizinischen Arbeit und Praxistätigkeit stehen Sie als Mensch mit Ihrem persönlichen Anliegen. Wir möchten Ihnen unvoreingenommen begegenen - ohne  Ansehen Ihrer Herkunft, Ihres Geschlechtes, Ihrer Religion, Ihres Standes oder Vermögens. Unsere Arbeit dient dazu, Ihre Lebensqualität und Ihr Leistungsvermögen soweit als möglich zu verbessern.

Wir sind in ständigem Kontakt und Meinungsaustausch mit Kollegen der praktischen, klinischen und forschenden Medizin, um die Arbeit in unserer Praxis laufend weiterzuentwickeln. Sie treffen uns deshalb auch bei öffentlichen Vorträge im ärztlichen Kollegium oder vor Betroffenen, beispielsweise für Patientenselbsthilfeorganisationen.

Unsere Behandlungs- und Untersuchungsmethoden basieren auf  langjährigen praktischen rheumatologischen Erfahrungen und Erkenntnissen und richten sich nach dem  aktuellen Stand der medizinischen Wissenschaft. Dabei arbeiten wir eng mit regionalen und überregionalen Praxen und Kliniken zusammen, um alle Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten zum Wohl unserer Patienten auszuschöpfen.


Informationen zur Terminvergabe

In unserer Praxis behandeln wir gesetzlich und privat Krankenversicherte nur nach telefonischer (07141 9719129) Terminvereinbarung. Leider können wir wegen der zahlreichen Terminanfrage in der Regel keine kurzfristigen Termine für unsere Sprechstunde anbieten. Um über die Dringlichkeit eines Termins entscheiden zu können, ist es hilfreich, wenn Sie unseren Fragebogen für dringende Fälle ausfüllen und per Fax oder Post an uns senden. Er steht in der Infothek zum Download zur Verfügung.

In sehr dringenden Fällen kann der behandelnde Arzt einen zeitnahen Termin in unserer Sprechstunde mit uns vereinbaren. 

Zur Vorbereitung des Erstermins stehen Ihnen unsere Informationen für Neupatienten und der Fragebogen zur Erstuntersuchung zur Verfügung, die Sie ebenfalls in unserer Infothek zum Download finden. 

Bitte beachten Sie dass die Behandlung nur beim Vorliegen oder beim dringenden Verdacht auf eine rheumatische Erkrankung möglich ist.

Bringen Sie zum ersten Termin möglichst eine schriftliche Beschreibung der Beschwerden und bereits erstellte Befunde mit.


Wartezeiten in der Sprechstunde

Wir sind sehr bemüht, unseren Zeitplan in der Sprechstunde einzuhalten. Bei der Planung des Zeitbedarfs für einen Patienten können wir aber nur von Durchschnittswerten ausgehen. Da aber rheumatische Krankheiten bekanntermaßen unvorhersehbar variabel verlaufen, Menschen und ihre Verfassung sehr verschieden sein können und unsere Termine langfristig ausgebucht sind, kann es ohne unser Verschulden auch zu erheblichen Verzögerungen in der Sprechstunde kommen.

Sie werden in der Reihenfolge unserer Terminplaner für die Sprechstunde unserer beiden Ärzte und nicht in der Reihenfolge Ihres Eintreffens aufgerufen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.


Aktuell

 Bitte beachten Sie unsere neue Fax-Nummer 07141 971 91 91

Aufgrund der weiter schwierigen Coronalage möchten wir Sie um Ihre Hilfe bitten, um das Infektiosrisiko zu minimieren. Kommen Sie bitte bei Infektionszeichen oder  möglichem Kontakt mit einer infizierten Person nicht in die Praxis, sondern nehmen Sie telefonisch Kontakt mit uns auf. Verzichten Sie, wenn möglich, auf eine Begleitperson und kommen Sie bitte  pünktlich und nicht zu früh in die  Praxis.

Unsere Empfehlungen bzgl. der Coronarimpfung

Die Impfung ist auch für unsere Patienten sehr wichtig und wird von uns empfohlen

 Wir sehen grundsätzlich kein größeres Risiko durch die Impfung, auch nicht bei Patienten mit entzündlich rheumatischer Erkrankung oder unter einer gegenentzündlichen Therapie

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der deut. Gesellschaft für Rheumatologie und der Rheumaliga:

https://dgrh.de/Start/Wissenschaft/Forschung/COVID-19/Video--Corona-Impfung-empfohlen.html oder

https://www.rheuma-liga.de/aktuelles/detailansicht/impfstoff-gegen-corona-hinweise-fuer-rheuma-betroffene

Schwerpunkte: Behandlung von Rheumatoide Arthritis - Spondyloarthritis – Psoriasisarthritis - Morbus Bechterew –Reitersyndrom - Kollagenosen -Systemischer Lupus erythematodes – Sklerodermie – Sjögrensyndrom – Gicht – Vaskulitis - Polymyalgia rheumatica – Fibromyalgie …


BÄRLIN.SCHIEBEL.BAUZHADZE
RHEUMATOLOGIE LUDWIGSBURG
Friedrichstr. 124
71638 Ludwigsburg
Fax. 07141.9719191

Tel. 07141.9719129